CHEOPS Kinderzeichnungsaktion

Childrendrawing

Im Rahmen der CHEOPS Kinderzeichnungsaktion haben tausende von Kindern, die in der Schweiz oder in einem der weiteren 21 ESA Mitglied Staat leben, eine Zeichnung zum Thema CHEOPS oder Weltraum eingereicht. Daraus wurden 2748 Zeichnungen ausgelost, 1000 Mal verkleinert und an der Berner Fachhochschule in Burgdorf auf zwei Titanplaketten eingraviert. Diese letzteren werden im Laufe des Sommers 2018 auf den CHEOPS Satellit montiert. Ende August 2018 findet dann einen offiziellen Anlass in der Schweiz statt, während sich der komplette Satellit für Abschlusstests ein einziges Mal in der Schweiz befindet. Während dieser Veranstaltung wird ein prominenter Vertreter der Eidgenossenschaft die spezielle «Nutzlast» mit den Kinderzeichnungen enthüllen. Im ersten Halbjahr 2019 wird CHEOPS vom europäischen Raketenstartgelände in Kourou (Französisch-Guyana) ins All starten.

Wird Deine Zeichnung mit CHEOPS ins All reisen?
Um Deine persönlichen Daten zu schützen, sind alle Zeichnungen auf unserer Webseite anonymisiert. Dennoch kannst Du einfach herausfinden, ob Deine Zeichnung auf eine der beiden Titanplaketten eingraviert ist, die mit CHEOPS ins All fliegen werden.
Folge dazu diesem Link und den Anweisungen.

Weitere Information zu CHEOPS und zur Kinderzeichnungsaktion findest du unter nachstehende Links.
Wir werden diese Webseite im Laufe der CHEOPS-Mission und Kinderzeichnungskampagne aktualisieren.

CHEOPS-Kinderzeichnungen sind eingraviert
Der Weltraum aus Kindersicht
Schicke Deine Zeichnung ins Weltall!

Offizielle CHEOPS Homepage
CHEOPS Neuigkeiten (EN/DE)
ESA’s CHEOPS Homepage (EN)

2018-07-05T16:40:53+00:00

Leave A Comment