Main category for News posts (show on welcome & news site)

Die Geschichte von CHEOPS

An der Universität Bern bauen Ingenieure das Weltraumteleskop CHEOPS zusammen. Es soll von einer Erdumlaufbahn aus den Durchmesser von Exoplaneten messen, die Lichtjahre von uns entfernt vor ihrem Mutterstern hindurchziehen. Die Idee für CHEOPS hatten Schweizer Astronomen bereits 2008. CHEOPS wird in der Vakuumkammer an der Universität Bern getestet. (Foto Uni Bern) Eigentlich [...]

Die Geschichte von CHEOPS 2017-12-07T15:36:57+00:00

CHEOPS-Kinderzeichnungen sind eingraviert

Unsere CHEOPS-Kinderzeichnungen-Kampagne erreicht mit dem Gravieren der Plaketten einen weiteren Meilenstein. Dieser Artikel erzählt die Geschichte von deren Produktion und stellt das Resultat vor. First CHEOPS Erste CHEOPS Plakette mit eingravierten Kinderzeichnungen Zwischen März und Oktober 2015, waren Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren eingeladen am CHEOPS Zeichnungswettbewerb mitzumachen. Sie durften [...]

CHEOPS-Kinderzeichnungen sind eingraviert 2017-10-02T15:45:56+00:00

Successful vibration test runs

During ten days in August 2017, the CHEOPS telescope had to withstand various tests on the shaker at the University of Bern simulating the conditions during the launch with a Soyuz rocket. The experiments were successful – a big step towards the completion of the flight model. Engineers Daniel Schaedeli and Martin-Diego Busch transport [...]

Successful vibration test runs 2017-08-28T14:37:28+00:00

Preparing the CHEOPS spacecraft platform and simulating mission operations

In our previous update, we reported on the delivery of the CHEOPS telescope from Florence to Bern. While the scientific payload is being assembled in Switzerland, work in Spain has focused on preparing the spacecraft platform that will carry the payload and provide power, propulsion, communications, and thermal control.

Preparing the CHEOPS spacecraft platform and simulating mission operations 2017-07-12T13:30:17+00:00

Das Flugmodell zusammenbauen

Bisher erstellten und testeten die Ingenieure an der Universität Bern Modelle des CHEOPS-Weltraumteleskops. Nun arbeiten sie an der Hardware, die schlussendlich ins All geschickt wird. Im Reinraum, der extra für CHEOPS (Characterizing ExOPlanets Satellite) installiert wurde, bauen sie das Flugmodell des Instruments zusammen. http://www.youtube.com/embed/X4ba2M_YtVc «Wir kommen gut voran», sagt Willy Benz, Leiter der CHEOPS-Mission [...]

Das Flugmodell zusammenbauen 2017-06-22T10:13:13+00:00