Main category for News posts (show on welcome & news site)

Teleskop-Spiegel sicher in Bern angekommen

Ende April 2017 traf eine sehnlichst erwartete Fracht aus Italien an der Universität Bern ein: Das Teleskop-Flugmodell von CHEOPS. Eine erste Inspektion am 3. Mai 2017 zeigte, dass die gesamte Hardware die Reise unbeschadet überstanden hatte. Überprüfen des CHEOPS-Teleskoprohrs mit seinem 32-cm Primärspiegel nach dem Transport von Italien in die Schweiz. (Fotos Thomas Beck, [...]

CHEOPS wird mit einer Sojus-Rakete fliegen

CHEOPS wird mit einer Sojus-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana, gestartet werden. Das Bild zeigt den ersten Sojus-Start in Kourou im Jahr 2011. (Bild: ESA/CNES/ARIANESPACE/Optique Video Du CSG) Jetzt steht es fest: Das Weltraumteleskop CHEOPS – CHaracterising ExOPlanet Satellite – wird mit einer Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch Guyana starten. Die [...]

Wie man ein Weltraumteleskop baut

In den nächsten Monaten werden Ingenieure an der Universität Bern das CHEOPS-Weltraumteleskop zusammenbauen. Die Einzelteile dazu stammen aus verschiedenen europäischen Ländern. CHEOPS (CHaracterising ExOPlanet Satellite) wird Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems beobachten. Bevor das Team das Flugmodell fertigstellt, benutzte es für Tests ein Strukturmodell, das es mehrmals zusammen- und wieder abbaute. Klicken Sie auf die Einzelteile, [...]

Bereit zur Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit

An der Universität Bern hat das CHEOPS-Team sämtliche elektrischen und elektronischen Teile in ein Modell des Weltraumteleskops eingebaut, um zu testen, ob die verschiedenen Geräte und Kabel richtig funktionieren und sich nicht gegenseitig stören. Die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit findet in der zweiten Februarhälfte in einer Spezialkammer des EMC-Testcenters in Regensdorf, ZH, statt. Martin-Diego [...]

CHEOPS solar arrays tested and built

Over the last 10 months, the CHEOPS solar cell assemblies have been put through their paces in the test facilities at industry and in the Solar Generator Laboratory of the Power Systems Division (TEC-EP) at the European Space Research and Technology Centre (ESTEC) as part of the qualification campaign. In parallel, the flight solar arrays [...]

Planetarium show about exoplanets

From the beginning of December the topic of exoplanets will inspire the audience of the planetarium of the Swiss Museum of Transport in Lucerne. The new show titled "Out There" was written by the curator Marc Horat and was developed in close collaboration with the NCCR PlanetS. Recently, Marc Horat visited the University of Bern [...]

Test des CCD-Detektors von CHEOPS

Diese interaktive Seite beschreibt die verschiedenen Teile des optischen Tischs zur Prüfung und Kalibrierung der gesamten Optik des CHEOPS-Weltraumteleskopes inklusive dem CCD-Detektor. Das Bild wurde im Reinraum des Physikinstituts der Universität Bern aufgenommen. Das Diagramm zeigt den Weg des Lichts in der Installation. Um zu bestimmen, wie das CCD auf räumliche Verteilungen und Wellenlängen reagiert, [...]

Steady progress for CHEOPS

The CHEOPS mission continues to make steady progress with a number of milestones being successfully met. In the past few months these have included the completion of the System Critical Design Review, the first EMC testing of the instrument, and the first release of the mission operations system. Read more under http://sci.esa.int/cheops/58290-5-steady-progress-for-cheops/

Schweizer Regierung besucht CHEOPS

Sämtliche sieben Mitglieder des Schweizer Bundesrats statteten dem „Center for Space and Habitability“ (CSH) an der Universität Bern einen Besuch ab. Die Mitglieder der Landesregierung informierten sich über die prominente Rolle der Uni bei Weltraumprojekten wie CHEOPS. Zum Auftakt seiner alljährlichen „Schulreise“ besuchte der Bundesrat am 7. Juli 2016 die Universität Bern. Professor Willy Benz [...]

Der Weltraum aus Kindersicht

„Das Weltall bietet viel Spielraum, um die eigene Fantasie einzubringen“, sagt Anna Lehninger. Die Kunsthistorikerin erforscht Kinderzeichnungen als Kulturgut und hat sich die Ergebnisse der Zeichenaktion angeschaut, die im Rahmen der CHEOPS-Mission durchgeführt wurde. 3000 Zeichnungen werden zusammen mit dem CHEOPS-Weltraumteleskop Anfang 2018 ins All fliegen. Darunter ein Bild, das Anna Lehninger spontan schmunzeln lässt: [...]