Neues 1:1 CHEOPS-Modell ausgestellt

Neues 1:1 CHEOPS-Modell, ausgestellt am EPSC-DPS 2019, 15. – 20. September 2019, in der Halle des Internationalen Konferenzzentrums in Genf (CICG). Die Veranstaltung ist ein gemeinsames Treffen des European Planetary Science Congress und der Division for Planetary Sciences der American Astronomical Society. Sie deckt ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Themen in Bezug auf Planetenforschung und Weltraummissionen ab. Von links nach rechts: Stéphane Udry, Direktor des Observatoriums UniGE; Michel Mayor, Mitentdecker von 51 Pegasi b, Prof. Emeritus UniGE; Willy Benz, CHEOPS PI, UniBE; David Ehrenreich, CHEOPS mission scientist, UniGE; Kate Isaak, CHEOPS project scientist, ESA; Ravit Hellet, UniZH.

2019-11-28T11:48:53+00:00